Startseite 2018-11-25T19:26:34+00:00

Warum Private Physiotherapie für Schwangere und Mütter?

mamath= Mamatherapie= Private Physiotherapie für Schwangere und Mütter in Hamburg und Umgebung

Eine Schwangerschaft bringt eine Vielzahl von körperlichen und psychischen Veränderungen mit sich – häufig geht sie leider auch mit körperlichen Beschwerden wie z.B. Schmerzen im Rückenbereich einher. Von ärztlicher Seite kann meist nicht geholfen werden, da die meisten Schmerzmittel von Schwangeren nicht genommen werden dürfen. Dadurch wird die werdende Mutter während dieser eigentlich so schönen Zeit belastet, was sich unter Umständen auch auf das Baby auswirkt, gilt doch die Aussage:

„Geht es der Mutter gut, geht es auch dem Kind gut“

Hier kann die Physiotherapie gut unterstützen und lindern!

Häufig vorkommende Beschwerden bei Schwangeren:

  • Schwellungsneigungen an den Füßen oder Beinen

  • Schmerzen im Rücken-Beckenbereich

  • Symphysenschmerzen

  • Gewichtsbedingte Schmerzen, beispielsweise an den Füßen

  • Schmerzen in den Armen (einschlafende Hände)

  • Kopfschmerzen

  • Kontinenzprobleme

  • Muskuläre Verspannungen im Rücken/Nackenbereich

Physiotherapie speziell für Mütter

Wenn das Baby erst einmal auf der Welt ist, verschwinden manche schwangerschaftsbedingten Beschwerden glücklicherweise von allein.

Viele Mütter plagen allerdings weiterhin Beschwerden im Rückenbereich, oftmals neu entstanden durch z.B. das dauernde Herumtragen des Neugeborenen; Verspannungen im Nacken vom Stillen, Kopfschmerzen usw. Zudem haben viele Mütter mit einer nach der Entbindung weiterhin bestehenden Rektusdiastase Probleme wie z.B. Instabilitätsgefühle im Rumpf, Rückenschmerzen oder einfach eine sich bei allen Belastungen vorwölbende Bauchdecke.

Physiotherapeutische Behandlung als Auszeit

“ Jeder Tag an dem ich angezogen und geduscht war, war ein erfolgreicher Tag!“

Alexandra Reinwarth, in „Am Arsch vorbei geht auch ein Weg“

Wie aber sich behandeln lassen, wenn man permanent für sein Baby da sein muss und natürlich auch möchte ?

Allein schon ein Rezept für Physiotherapie zu bekommen, stellt dann ein Ding der Unmöglichkeit dar, setzt es doch lange Wartezeiten auf einen Termin beim Arzt voraus… dann wartet man meist lange, um einen nur 20 Minuten dauernden Termin in einer Physiotherapiepraxis zu bekommen… und wohin dann mit dem Baby?

Physiotherapie bei     bedeutet:

Physiotherapie PLUS

Durch meine zusätzliche Zulassung als Heilpraktikerin kann ich mich bei Ihrer Behandlung auch alternativer Heilmethoden wie z.B. der Ohrakupunktur oder osteopathischer Techniken bedienen, um Ihnen bei Ihren Beschwerden zu helfen.

Behandlung von Mutter zu Mutter

Ich bin selbst Mutter einer fast 3-jährigen Tochter und kann mich so gut in Ihre Situation hineinversetzen.

Auch ich kenne das Auf und Ab in dieser einerseits wunderschönen, andererseits aber auch sehr anstrengenden und zehrenden Zeit.

Durch meine eigenen Erfahrungen aus der Schwangerschaft und dem Muttersein, kann ich gut nachempfinden, wie es Ihnen geht und wie schwierig es ist, sich auch selbst einmal Zeit einzuräumen um sich um sich selbst zu kümmern.

Dabei möchte ich Ihnen gerne mit mamath behilflich sein.